Karrieretipp: Selbstständige Koch-Berater profitieren von vielen Freiheiten

Mehr Zeit für die Familie

(djd) Mehr Zeit für die Familie haben- das wünschen sich viele berufstätige Eltern in Deutschland. Doch Wunsch und Wirklichkeit klaffen noch immer stark auseinander. Vor allem starre und lange Arbeitszeiten machen es jungen Müttern und Vätern schwer, sich so um den Nachwuchs zu kümmern, wie sie dies gerne täten. Viele Unternehmen und Betriebe sind noch nicht auf den besonderen Zeitbedarf von Familien eingerichtet. Wer Beruf und Familie unter einen Hut bringen möchte, sollte daher einmal darüber nachdenken, sich beruflich neu zu orientieren. Gute Voraussetzungen für eine ausgewogene Work-Life-Balance bietet beispielsweise eine Tätigkeit im Direktvertrieb.

Familienfreundliche Arbeitszeiten nach Maß

Als Beraterin und Berater bei der Alfa Metalcraft Corporation etwa, Experte im Bereich hochwertiger Edelstahl-Kochsysteme, profitiert man von großen Freiheiten. Die Arbeitszeiten können ganz flexibel gestaltet werden. So besteht die Möglichkeit, zunächst in Teilzeit zu arbeiten und später - sobald die Lebenssituation es zulässt - Vollzeit einzusteigen. Ob man dabei lieber vormittags, nachmittags oder am Abend arbeitet, kann jeder selber bestimmen. Das macht das Familienleben einfacher und entspannter. Unter www.amc.info finden Interessierte detaillierte Informationen und direkte Bewerbungsmöglichkeiten.

Gute Karrierechancen ohne finanzielles Risiko

Interessant ist die Tätigkeit vor allem für diejenigen, die Spaß am Kontakt mit Menschen haben und sich für gesunde Ernährung interessieren. Wer gerne selber kocht, kann damit sogar sein Hobby zum Beruf machen. Denn als Koch-Consultant organisiert man Kochpartys im privaten Rahmen, führt innovative Produkte rund ums Kochen, Essen und Genießen vor und gibt wichtige Tipps zu Gesundheits- und Ernährungsthemen. Vor dem Start in die abwechslungsreiche Tätigkeit, die gute Verdienstmöglichkeiten eröffnet, erhalten Neulinge eine umfassende und kostenlose Schulung. Zudem werden sie von erfahrenen Kollegen praktisch eingearbeitet. Eine firmeneigene Trainings-Akademie bietet zusätzliche Weiterbildungsmöglichkeiten und damit weitere Karrierechancen. Ein großer Vorteil für junge Familien ist zudem, dass für die Tätigkeit als selbstständiger Koch-Berater keine finanziellen Eigeninvestitionen nötig sind. So ist man sein eigener Chef, kann Familie und Beruf unter einen Hut bekommen und geht kein finanzielles Risiko ein. Weitere Tipps rund um das Thema Work-Life-Balance hält die Ratgeber-Zentrale unter www.rgz24.de /work-life-balance bereit.

Beratung Berufe Fortbildung Karriere Lernen AMC Selbstständigkeit Direktvertrieb

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige