Bewerbungsfrist: 15.02.2019

Ihre Aufgaben

Recherchieren, Konzeptionieren und Projektarbeit sind genau Ihr Ding? Dann leben Sie Ihre Leidenschaft mit uns in einer Position, in der Sie das Fördermittelwesen und die Entwicklung von sozialen Projekten für die caritativen Verbände im Bistum Limburg weiter ausbauen helfen, um somit wichtige soziale Arbeit zu gestalten.

 Ihre Aufgaben:

  • Die Entwicklung, Initiierung und Steuerung von Projekten im sozialen Sektor
  • Die Recherche und Analyse von Fördermittelmöglichkeiten (EU, Soziallotterien, Stiftungen, Bundes- und Landesmittel, usw.) sowie die Antragstellung zur Sicherstellung von Projektfinanzierungen

  • Das Erstellen, Bearbeiten und die Präsentation von Projektunterlagen

  • Die Kontaktaufnahme und -pflege von (potentiellen) Kooperationspartnern

  • Die Implementierung von Tools zur Evaluation und Analyse

Wir erwarten

  •  Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbar
  • Erste Berufspraxis, z. B. in einer Unternehmensberatung, bzw. in einer Unternehmensent-wicklungsabteilung

  • Einblicke und Verständnis von Organisations- und Prozessmodellen

  • Kenntnisse in den gängigen Technologien

  • Ausgeprägte, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, strukturiertes Arbeiten, konsequente Kundenorientierung und das Talent und der Wille, kreative Lösungen zu entwickeln

  • Kommunikationsstärke und sicheres Auftreten

  • Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift

Wir bieten

      

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem spannenden Umfeld
  • eine Stelle in Teilzeit 50 % oder in Kombination mit der weiteren ausgeschriebenen Stelle „Referent Content Management“ mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %

  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)

  • eine kirchliche Zusatzversorgung sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld

 

Weitere Angaben

Auskünfte vorab erteilt Ihnen gerne Frau Peichl unter der Telefonnummer 06431 997-245. Bewerber/innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation und Eignung für den Arbeitsplatz bevorzugt. 

Arbeitsfeld 2

  • Fundraising

Funktion

  • Referent/in

Beschäftigungsdauer

  • unbefristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit
  • Vollzeit