Pädagogische Fachkraft für Integrative Jungenwohngruppe

Bewerbungsfrist: 31.03.2019

Ihre Aufgaben

Sie sind für die pädagogische Gestaltung des Alltags in der Integrativen Jungenwohngruppe Meierhof mit neun Jugendlichen mit unterschiedlichen Störungsbildern zuständig. Darüber hinaus

  • planen und führen Sie die (heil)pädagogische Einzel- und Gruppenförderung (ggf. nach Anleitung) durch
  • arbeiten Sie gemeinsam im Team (begleitet durch eine Fachkraft für die Familienberatung und eine Psychologin als Erziehungsleitung) inklusive Schichtdienst und Nachtbereitschaften
  • begleiten Sie die Jugendlichen beim Übergang von Schule in Arbeit/ Beruf und führen sie zu möglichst selbstständiger Alltagsbewältigung und Lebensführung hin.

Wir erwarten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • über eine anerkannte Ausbildung im Bereich der Erziehungshilfe (Sozial-/Heilpädagoge, Erzieher o. ä.) verfügen
  • Freude an der (heil)pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit herausforderndem Verhalten haben
  • die Bereitschaft zur Teamarbeit mitbringen und
  •  sich mit den christlichen Aufgaben, Zielen und Werten identifizieren.

Wir bieten

  • eine interessante Aufgabe bei einem soliden und innovativen Arbeitgeber mit vielfältigen Veränderungs- und Karrieremöglichkeiten
  • sehr gute räumliche und personelle Ausstattung
  • ein gutes Teamklima und ein ausgereiftes Einarbeitungsmanagement
  • fachliche Begleitung, Supervision, Fortbildung und Bezahlung nach AVR-C (je nach Qualifikation S 8b oder S 11b) inkl. Zusatzversorgung.

Weitere Angaben

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer HK-2019-03.

Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Beckmann.

Arbeitsfeld 1

  • Erziehungshilfe
  • Kinder und Jugendliche
  • Menschen mit Behinderung

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • befristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit

Standort

Job Details
Referenznummer: 9-9-13249
Gelistet seit: 11.02.2019

Sign In