Bewerbungsfrist: 31.12.2019

Ihre Aufgaben

    • Sie setzen die Betreuungsaufgaben auf Basis individueller Betreuungspläne verantwortlich um
    • Sie wirken mit Ihrer Fachlichkeit an der Entwicklung ganzheitlicher Betreuungspläne mit
    • Sie verstehen Ihre Tätigkeit in der Nacht als Beitrag zum Gelingen eines ganzheitlichen Betreuungskonzeptes

Wir erwarten

          • Sie sind als pflegerische Fachkraft in Einrichtungen der Eingliederungshilfe qualifiziert (Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger, Heilerziehungspfleger)
          • Sie arbeiten selbständig und verantwortungsvoll

Wir bieten

    • Ein abwechslungsreicher, vielseitiger und interessanter Arbeitsplatz
    • Ein motiviertes und qualifiziertes Team
    • Einarbeitung und kontinuierliche Reflexion durch die Leitung und mit Kolleginnen und Kollegen
    • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Bei Bedarf stehen Appartements für Mitarbeitende zur Verfügung
    • Vergütung nach den arbeitsvertraglichen Richtlinien des deutschen Caritasverbandes mit zusätzlicher Altersversorgung

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für weitere Auskünfte oder bei Rückfragen erreichen Sie die Einrichtungsleitung, Frau Ursula Rohmer, telefonisch unter +49 162 4069981 oder per E-Mail an ursula.rohmer@stiftung-liebenau.de.

Schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Stiftung Liebenau Teilhabe
Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH
Ingrid Neuwirth
Sekretariat Bereichsleitung Neue Standorte
Siggenweilerstraße 11
88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-2022

ingrid.neuwirth@stiftung-liebenau.de

www.stiftung-liebenau.de/teilhabe

www.stiftung-liebenau.de/jobs

Weitere Angaben

 

Arbeitsfeld 1

  • Menschen mit Behinderung

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • unbefristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit
  • Vollzeit