Bewerbungsfrist: 07.03.2019

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung bei der Umsetzung der Freiwilligendienste der Caritas in der Erzdiözese Freiburg im Regionalbüro in Singen
  • Information und Beratung von Freiwilligen zu den verschiedenen Freiwilligendiensten der Caritas in der Erzdiözese Freiburg sowie Auswahl und Vermittlung der Freiwilligen
  • Beratung und Begleitung der Freiwilligen für die Dauer ihres Einsatze
  • Gestaltung von Bildungsseminaren in Zusammenarbeit mit Honorarmitarbeiter*innen
  • Information und Beratung von Einsatzstellen über das Freiwilligendienst-Angebot der Caritas und deren Unterstützung bei der Umsetzung von Freiwilligendiensten
  • Sicherung der Qualität der Freiwilligendienste durch Einsatzstellenbesuche
  • Organisation und Begleitung der Bildungsarbeit sowie Auswahl und Qualifizierung von Honorarmitarbeiter*innen im Rahmen der Seminararbeit
  • Mitwirkung bei der Reflexion und Weiterentwicklung der Konzeption der Freiwilligendienste im Sinne der Qualitätssicherung als Teil des Gesamtteams im Referat Freiwilligendienste
  • Sie setzen sich für den Persönlichkeitsschutz und die Rechte der uns anvertrauten Menschen ein.

Wir erwarten

Sie verfügen über eine abgeschlossene (sozial-)pädagogische (Fach-)Hochschulausbildung  und berufliche Kenntnisse in der pädagogischen Beratungs- und Bildungsarbeit. Sie sind verantwortungsbewusst, selbständig, flexibel, kooperations- und teamfähig und haben Interesse an innovativen Entwicklungen. Sie identifizieren sich mit den Zielen und Werten des Caritasverbandes. Sie schätzen selbständiges und kreatives Arbeiten, eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Fortbildungs- und Beratungstätigkeit. Sie besitzen den Führerschein der Klasse B und bringen die Bereitschaft zur Reisetätigkeit und zur Teilnahme an den auswärtigen Bildungswochen mit.

Wenn Sie gerne Engagement, Verantwortungsbewusstsein sowie Ihre Teamfähigkeit und Kompetenz bei uns einbringen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche, sinnstiftende und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • eine qualifizierte Einarbeitung und moderne Ausstattung mit Arbeitsmitteln
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit betrieblicher Altersversorgung

Bei gleicher Qualifikation und Eignung für den Arbeitsplatz werden Bewerber*innen mit Behinderung bevorzugt.

Die Stellenbesetzungen erfolgen im Umfang von 100% einer Vollzeitstelle, eine Stelle wird als Elternzeitvertretung befristet besetzt und die zweite ist vorerst befristet bis zum 31.08.2020.

Weitere Angaben

Kontakt:

Ihr Ansprechpartner für inhaltliche Fragen zum Stellenprofil ist Herr Michael Bross, Referat Freiwilligendienste, Tel: 0761 8974-126 / -127.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 7. März 2019 per E-Mail an Frau Sonja Philippeit (E-Mail: philippeit@caritas-dicv-fr.de) mit allen Anhängen im pdf-Format oder per Post an:

Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V.
Frau Sonja Philippeit
Alois-Eckert-Straße 6
79111 Freiburg

Weitere Informationen zu den Freiwilligendiensten der Caritas in der Erzdiözese Freiburg finden Sie unter www.freiwilligendienste-caritas.de

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am 12. März 2019 in Singen statt.

Für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet.

 

Arbeitsfeld 1

  • Kinder und Jugendliche

Funktion

  • Referent/in

Beschäftigungsdauer

  • befristet

Beschäftigungsumfang

  • Vollzeit